Sicherheitshinweis

Ihre Verbindung zu Meine DAK wird wegen Inaktivität in Sekunden getrennt. Möchten Sie die Verbindung beibehalten?

Was ist die Negativbescheinigung der Krankenkasse?

Wenn Sie Elterngeld beantragen möchten, aber keinen Anspruch auf das Mutterschaftsgeld haben, brauchen Sie die Negativbescheinigung Ihrer Krankenkasse. Diese müssen Sie bei der Elterngeldstelle einreichen.

Sie haben keinen Anspruch auf das Mutterschaftsgeld, wenn Sie Arbeitslosengeld II (Hartz IV) beziehen. In diesem Fall wird aber Ihr Arbeitslosengeld II erhöht.

Wenn Sie arbeitslos und nicht krankenversichert sind, haben Sie ebenfalls keinen Anspruch auf Mutterschaftsgeld. In diesem Fall steht Ihnen aber möglicherweise Unterhalt oder Arbeitslosengeld II zu.