Sicherheitshinweis

Ih

Sophie Rosentreter zeigt, wie Demenzkranke die Welt erleben

Jeder trauert anders, Abschied nehmen ist ein sehr individueller Prozess. Welcher Weg der persönlich richtige ist, können Betroffene auch mit einer professionellen Trauerbegleitung herausfinden.

Sophie Rosentreter hat selbst bereits zwei Mal intensiv getrauert: nach dem Tod ihrer Mutter und dem der Großmutter. In einem emotionalen Gespräch mit Anemone Zeim, Trauer- und Prozessbegleiterin aus Hamburg, erfährt sie für sich und alle Zuschauer unterstützende Tipps.

Pflegeleicht: Trauer und Abschied