Rauchstopp: Die DAK-Gesundheit begleitet Sie auf dem Weg zum Nichtraucher!

Machen Sie die 8 Rauchstopp-Selbsttests!

Wo stehe ich – und was bringt mir ein Rauchstopp ganz konkret?

Die Rauchstopp-Selbsttests klopfen alle möglichen Bereiche rund um das Thema Rauchstopp ab, von Ihrer Motivation bis hin zu einem möglichen Gewinn an Lebenszeit. Suchen Sie sich doch einfach mal den Rauchstopp-Selbsttest aus, der Sie am meisten interessiert. Auf das Ergebnis dürfen Sie gespannt sein! Vielleicht machen Sie ja auch gleich alle acht Tests? Wir wünschen viel Spaß!

Rauchstopp-Selbsttest 1: Bin ich bereit?

Hand aufs Herz: Möchten Sie wirklich mit dem Rauchen aufhören? Oder fühlen Sie sich nur verpflichtet – etwa Ihrer Familie oder Ihrem Arzt gegenüber? Mit diesem Selbsttest finden Sie es heraus.

Rauchstopp-Selbsttest 2: Was könnte mich hemmen?

Was geht Ihnen durch den Kopf, wenn Sie an einen möglichen Rauchstopp denken? Machen Sie sich Sorgen, wie Ihre Familie auf Entzugserscheinungen reagieren wird? Oder ob Sie sich um Ihre Entspannungspausen bringen? Testen Sie, was Sie hindern könnte, das Rauchen aufzugeben.

Rauchstopp-Selbsttest 3: Traue ich es mir zu?

Trauen Sie sich einen dauerhaften Rauchstopp zu? Oder zweifeln Sie insgeheim an Ihrem Durchhaltevermögen? Die innere Einstellung kann ausschlaggebend für Ihren Erfolg sein – testen Sie sich!

Rauchstopp-Selbsttest 4: Vor- und Nachteile für mich

Auf der einen Seite sehen Sie die Nachteile des Rauchens – aber andererseits hat es sicher auch einige gefühlte Vorteile für Sie. Was wiegt für Sie persönlich schwerer?

Rauchstopp-Selbsttest 6: Mein Vermögensrechner

Rechnen Sie aus, wie viel Geld Sie schon für das Rauchen ausgegeben haben.

Zuletzt aktualisiert:
Wed Jan 13 09:57:05 CET 2016

Zum Seitenanfang