Frau im weißen Kittel steht vor einem Medikamentenregal und hält ein Medikament und Rezept in den Händen

Checkliste für die Reiseapotheke

Egal, ob Sie ferne Ziele ansteuern oder im benachbarten Ausland Urlaub machen: Eine gut sortierte Reiseapotheke gehört in jedem Fall mit in den Koffer. Damit die Tasche für den Ernstfall mit den richtigen Medikamenten und Utensilien gefüllt ist, gehen Sie diese Checkliste ganz in Ruhe durch. Falls Ihnen Unverträglichkeiten bekannt sind, berücksichtigen Sie diese. Bedenken Sie auch, dass die Verfallszeit von Medikamenten in der Wärme unter Umständen kürzer ist als zu Hause, dass Medikamente in flüssiger Form eintrocknen oder ihre Wirkstoffe verdampfen und dass Zäpfchen schmelzen können.
Die genaue Ausstattung der Reiseapotheke hängt von Ihrem Reiseziel, der Reisedauer und der Art der Reise ab. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um notwendige Dauermedikamente mit der Reisevorsorge abzustimmen. Außerdem erhalten Sie wertvolle Tipps in Ihrer Apotheke.

Die Grundausstattung:

  • Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen müssen
  • Durchfallmittel und Mittel zum Ausgleich des Flüssigkeitsverlusts bei Durchfall
  • Schmerz- und Fiebermittel
  • Mittel gegen Reiseübelkeit
  • Wunddesinfektionsmittel
  • mildes Abführmittel bei Verstopfungen
  • Mittel gegen Blähungen
  • Arzneien, die Erkältungsbeschwerden (Schnupfen, Husten, Heiserkeit) lindern
  • Augentropfen bei Reizungen durch Trockenheit oder Staub
  • Salbe oder Gel gegen Verstauchungen und Prellungen
  • Wund- und Heilsalbe
  • Mittel zur Abwehr von Insekten
  • kühlendes, juckreiz- und schmerzstillendes Mittel bei Insektenstichen und Sonnenbrand
  • Mittel gegen Allergien
  • Pflaster und Verbandszeug
  • Pinzette und Schere
  • Fieberthermometer
  • Ersatzbrille für Brillen- und Kontaktlinsenträger
  • Sonnenschutzmittel
  • Empfängnisverhütungsmittel und/oder Kondome

Nützliche Ergänzungen:

  • Desinfektionsmittel
  • Zusätzliches Verbandmaterial: Wundschnellverband, Sterilkompressen, Dreiecktuch, Tape
  • Einmalhandschuhe
  • Lippenschutz, Blasenpflaster, Fußpflegemittel
  • Wasserentkeimer
  • insbesondere bei Fernreisen: Impfungen und (Malaria-) Prophylaxe

Zuletzt aktualisiert:
Thu Nov 13 14:11:20 CET 2014

Zum Seitenanfang