Ernährungstrends: Wie gesund sind eigentlich Paleo, Clean Eating und Co?

Alles über die neuen Ernährungstrends

Superfoods, Steinzeitdiät Paleo, Clean Eating, Raw Food – wie gesund ist das alles wirklich?

Die neuen Ernährungstrends sind anders. Meist geht es um eine langfristige Ernährungsumstellung und nicht um diszipliniertes Kalorienzählen. Das Ziel ist es, gesünder und fitter zu werden – und ganz nebenbei wird abgenommen. Ernährungstrends wie Raw Food, Clean Eating und auch die sogenannte Steinzeitdiät Paleo haben einiges gemeinsam: Neben der bewussten Ernährungsweise geht es darum, frische und möglichst unbehandelte Lebensmittel zu verwenden. Bei der veganen und vegetarischen Ernährung geht es es um noch viel mehr – um eine Lebensphilosophie. Die Anhänger nehmen dafür sogar einen Verzicht auf bestimmte Lebensmittel oder Zubereitungsarten in Kauf.

So verlockend die neuen Ernährungstrends erscheinen, sie sind auch mit Vorsicht zu genießen. In unserem Themen-Special erfahren Sie alles, was Sie über die Ernährungstrends wissen sollten.

Wenn Sie Ihre Ernährungsumstellung nicht alleine schaffen und Sie Unterstützung durch Gleichgesinnte benötigen, könnte der Besuch eines Präventionskurses in Ihrer Nähe ein Schritt in die richtige Richtung sein. Auch mit unserem Online-Coaching EAT-Mail haben es viele Versicherte der DAK-Gesundheit geschafft, fitter und schlanker zu werden.

Alles zum Thema Ernährungstrends

  • Paleo

    Das steckt hinter der Steinzeitdiät

  • Raw Food

    Die gesunde und vielseitige Rohkost

Zum Seitenanfang