Sicherheitshinweis

Ihre Verbindung zu Meine DAK wird wegen Inaktivität in Sekunden getrennt. Möchten Sie die Verbindung beibehalten?

Gruppenpaddeln

Bis zu 20 Paddler und Paddlerinnen sitzen in einem Drachenboot auf Bänken in zwei Reihen Schulter an Schulter und machen gemeinsam Tempo. Rico Kaczmarek ist seit mehr als 20 Jahren aktiv im Drachenbootsport und gibt unserer Profi-Sportlerin eine erste Einweisung.

Der Sport stammt ursprünglich aus China und hat eine jahrtausendealte Tradition. Weil beim Drachenboot bis zu 20 Paddelwillige gemeinsam in einem Boot sitzen, ist nicht nur Kraft und Ausdauer gefragt, sondern vor allem auch eine gute Koordination. Zum Takt einer Trommel tauchen idealerweise alle Paddel gleichzeitig ins Wasser, um das Boot anzutreiben.

Der Start ist in der Regel eine wackelige Angelegenheit, weshalb das Team Bank für Bank das Boot nacheinander belegt. Nach einer kurzen Aufwärmphase darf auch Marie-Laurence Platz nehmen. Bringt sie das Boot zum Kentern oder kann sie bei dem Tempo mithalten? Sieh selbst!