Sicherheitshinweis

Ihre Verbindung zu Meine DAK wird wegen Inaktivität in Sekunden getrennt. Möchten Sie die Verbindung beibehalten?

Karriere

Unternehmenskultur

Zufriedenheit, Motivation und Engagement gehen häufig Hand in Hand. Um allen Beschäftigten optimale Entfaltungsmöglichkeiten einzuräumen, achten wir darauf, Arbeitsplätze mit Perspektive zu bieten. Wir fordern und fördern unsere Beschäftigten und passen unsere Personalentwicklungs- und Fortbildungsmaßnahmen stetig den individuellen Bedürfnissen an. Davon profitieren Kunden und Unternehmen gleichermaßen.

Beurteilungs- und Fördergespräche dienen allen Beschäftigten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Ausgewählte Mitarbeiter bereiten wir in unserem 15-monatigen Programm zur Nachwuchsförderung gezielt auf Führungspositionen vor. Zusätzlich bieten wir individuell Coaching- und Mentoring-Programme an.

Uns ist eine angenehme Arbeitsatmosphäre im Unternehmen wichtig. Darum werden in regelmäßigen Teamrunden die diversen Belange der täglichen Arbeit besprochen und diskutiert. Dabei wahren wir ein wertschätzendes Miteinander, pflegen eine Feedback-Kultur und diskutieren auf sachlicher Ebene.

Das Gefühl von Sicherheit am Arbeitsplatz stärkt den Loyalitätsgedanken. Wir versuchen, unseren Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz zu bieten. Die Zahlen geben uns Recht: Seit Jahren profitieren wir von einer niedrigen Fluktuation. Ein deutliches Zeichen dafür, dass unsere Beschäftigten zuverlässig zu uns stehen und mit ihrer Arbeit zufrieden sind. Viele arbeiten bereits seit ihrer Ausbildung oder ihrem dualen Studium bei der DAK-Gesundheit. 

Life Balance

Sie wünschen sich beruflichen Erfolg und trotzdem genug Zeit für ein ausgewogenes Privatleben? Diese Kombination ist für uns kein Widerspruch. Wir wissen, wie wichtig eine ausgeglichene Work-Life-Balance für die optimale Leistungsfähigkeit ist. Die Gesundheit unserer Mitarbeiter ist uns genauso wichtig wie die unserer Versicherten. Für das Engagement im internen betrieblichen Gesundheitsmanagement wurde die DAK-Gesundheit deshalb mit dem Exzellenz-Siegel im Rahmen des Corporate Health Awards ausgezeichnet.

Die Mitarbeiter der DAK-Gesundheit profitieren dank Gleitzeit von variablen Arbeitszeiten und ausreichend Urlaubstagen, die über den gesetzlich festgelegten Urlaubsanspruch hinausgehen. Um möglichst alle Mitarbeiter in ihren individuellen Lebensplanungen zu unterstützen, bieten wir auch unterschiedliche Modelle zur Teilzeitbeschäftigung an.
Neben der Elternzeit sind auch arbeitsfreie Zeiten einer Familienphase und weitere Beurlaubungen möglich, zum Beispiel zur Pflege von Angehörigen.

Unsere Betriebssportgemeinschaften bieten einen Ausgleich zum Arbeitsalltag. Je nach Interesse bieten wir Einzel- und Teamsportarten an: Fußball, Pilates, Rudern, Tischtennis und viele mehr.

Vergütung und Leistungen

Die Vergütung richtet sich bei der DAK-Gesundheit nach den Fähigkeiten, Erfahrungen und Anforderungen an die Mitarbeiter. Sie ist gemeinsam mit diversen Sonderleistungen in den Tarifverträgen der DAK-Gesundheit geregelt. Damit bieten wir allen Mitarbeitern Transparenz und Verlässlichkeit.

Bereits das Einstiegsgehalt ist der Tätigkeit entsprechend im DAK-Gesundheits-Tarifvertrag festgelegt. Gehaltserhöhungen werden für alle durch zunehmende Berufserfahrung erreicht. Außerdem können unsere Mitarbeiter durch verschiedene Karriereverläufe ihre Vergütung erhöhen.

Ebenfalls im DAK-Tarifvertrag geregelt sind Arbeitszeit und Urlaubsanspruch: Bei einer Vollzeitstelle beträgt die wöchentliche Arbeitszeit 38,5 Stunden. Bei einer 5-Tage-Woche besteht Anspruch auf mindestens 30 Tage Urlaub im Jahr.

Zusätzlich profitieren unsere Mitarbeiter von umfangreichen Sozialleistungen. Wir bieten vermögenswirksame Leistungen, jährliche Sonderzahlungen und eine tarifliche Regelung zur betrieblichen Altersversorgung. Die monatliche Betriebsrente ist eine Ergänzung zur gesetzlichen Rente. Auch in Notzeiten unterstützen wir Sie mit unseren Leistungen, zum Beispiel durch Zuschüsse zum Krankengeld.

Chancengleichheit und Diversity Management

Anerkennung, Toleranz und Chancengleichheit sind Werte, die die DAK-Gesundheit fest in ihrer Unternehmenskultur verankert hat. Deshalb haben wir 2008 die Charta der Vielfalt unterschrieben und uns offiziell verpflichtet, allen Beschäftigten Wertschätzung und Respekt entgegenzubringen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexueller Orientierung und Identität.   

Unsere Personalpolitik findet vor dem Hintergrund der Charta statt. Wir legen Wert auf ein vorurteilsfreies, positives Betriebsklima. Deswegen ist Diversity Management ein fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Kontinuierlich hinterfragen wir Strukturen und Prozesse und führen regelmäßig Mitarbeiterbefragungen und jährliche Entwicklungs- und Fördergespräche durch, um den Fähigkeiten und Talenten unserer Beschäftigten gerecht zu werden.

Schon bei der Auswahl der Azubis stehen Persönlichkeit, Talent und Kompetenz im Vordergrund. Chancengleichheit besteht auch auf Führungspositionen. Die DAK-Gesundheit achtet auf ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen weiblichen und männlichen Führungskräften.
Zudem unterstützen wir Menschen mit geistigen oder körperlichen Einschränkungen. Viele sind bei uns im Unternehmen beschäftigt und gleichberechtigt in die Arbeitsabläufe integriert. Wichtig ist uns auch der Erfahrungsschatz älterer Mitarbeiter. Das Unternehmen schätzt und nutzt dieses Wissen.