Sicherheitshinweis

Ih

Diese Vorteile bietet Ihnen DAK Plus Verdienstausfall

  • bei Krankheit finanziell abgesichert
  • Berufskrankheiten und Berufsunfälle sind in den Versicherungsschutz eingeschlossen
  • keine Gesundheitsfragen

DAK Plus Verdienstausfall

Stocken Sie Ihr Krankengeld auf

Wenn Sie länger als sechs Wochen arbeitsunfähig sind, erhalten Sie als Arbeitnehmer Krankengeld. Dieses beträgt jedoch nur maximal 90 Prozent Ihres Nettogehaltes minus der Sozialabgaben. Die finanzielle Lücke, die dabei entsteht, kann bedeutend sein, aber mit Leichtigkeit geschlossen werden. Denn mit der privaten Zusatzversicherung DAK Plus Verdienstausfall, die wir Ihnen in Kooperation mit der HanseMerkur anbieten, gleichen Sie den geldlichen Verlust aus.

Wie hoch sind die Beiträge?

Die Höhe Ihres Beitrages hängt von Ihrem Gehalt und von Ihrem Alter ab. Wenn Ihr monatliches Nettogehalt zwischen 651 Euro und 1.300 Euro beträgt und Sie zwischen 15 und 44 Jahren die Zusatzversicherung abschließen, zahlen Sie sieben Euro im Monat.

Bitte beachten Sie, dass diese Zusatzversicherung nur Arbeitnehmern angeboten wird, die nicht älter als 50 Jahre sind.

Wie hoch ist der Verdienstausfall?

Beispielrechnung:

Nettoeinkommen1.800 €
Krankengeld ab der 7. Woche Ihrer Arbeitsunfähigkeit1.620 €
abzüglich Sozialversicherungsbeiträge (12,075 %)196 €
tatsächliches Krankengeld1.424 €
Ihre Lücke376 €