Sicherheitshinweis

Ihre Verbindung zu Meine DAK wird wegen Inaktivität in Sekunden getrennt. Möchten Sie die Verbindung beibehalten?

Hamburg, 23. September 2022. Nach der ersten Lesung im Deutschen Bundestag reißt die Kritik am GKV-Finanzstabilisierungsgesetz nicht ab. Besonders kritisch gesehen werden die Regelungen zum Rücklagenabbau bei den gesetzlichen Krankenkassen. Die Hintergründe dazu verdeutlichen der DAK-Vorstandsvorsitzende Andreas Storm und die Koautoren Prof. Dr. Prof. Dr. iur. Dr. med. Alexander P. F. Ehlers und Dr. Christian Rybak von der Kanzlei Ehlers, Ehlers & Partner in einem Artikel für die Fachzeitschrift „Welt der Krankenversicherung“. Lesen Sie hier die Ausführungen und politischen Folgerungen.



Jörg Bodanowitz

Chef-Pressesprecher

Bildergalerie