Rheuma bei Kindern: Keine „Alte-Leute-Krankheit“

DAK-Gesundheit schaltet am 10. Oktober Expertentelefon für Eltern

Rheumatische Erkrankungen werden in der Öffentlichkeit häufig als Wehwehchen der älteren Generation angesehen. Eine fatale Fehleinschätzung. Denn bei Rheuma handelt es sich um ein ernstzunehmendes Leiden und es ist zudem keine reine „Alte-Leute-Krankheit“. Bundesweit leiden etwa 40.000 Kinder und Jugendliche an rheumatischen Erkrankungen. Anlässlich des Welt-Rheumatages 2013 schaltet die DAK-Gesundheit am 10. Oktober eine Telefonhotline für Eltern von an Rheuma erkrankten Kindern. Das kostenfreie Angebot gilt für Versicherte aller Krankenkassen.

Der Krankheitsverlauf rheumatischer Erkrankungen bei Minderjährigen unterscheidet sich von dem der Erwachsenen. „Die komplette Heilung ist nach derzeitigem Stand der Medizin zwar ausgeschlossen, doch mit einem individuell abgestimmten Therapiekonzept lässt sich die Krankheit bei Kindern in den Griff bekommen“, betont Dr. Elisabeth Thomas, Ärztin bei der DAK-Gesundheit. Bei einer konsequenten Behandlung kann Rheuma im Kindesalter sogar zum Stillstand kommen. Umso wichtiger ist die Früherkennung, bei der die Eltern eine große Verantwortung tragen. Betroffene Kinder klagen selten über Schmerzen, sondern gewöhnen sich häufig gelenkschonende Fehlhaltungen an. „Oft bewegen sie sich vor allem morgens ungewohnt steif“, so Dr. Thomas. „Eltern sollten daher die Bewegungen ihres Kindes ganz genau im Auge behalten und auf geschwollene und warme Gelenke achten.“

Expertenrat am Telefon

Wie können Eltern die Erkrankung bei ihrem Nachwuchs frühzeitig erkennen? Welches Behandlungskonzept ist geeignet? Und wie kann die Therapie unterstützt werden? Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um das Thema Rheuma bei Kindern geben Experten der DAK-Gesundheit am 10. Oktober 2013 am Telefon. Die Expertenhotline ist zwischen 8 und 20 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 1111841 zu erreichen. Informationen gibt es in jedem Servicezentrum der Krankenkasse bundesweit.

Zuletzt aktualisiert:
Nov 26, 2013

Jörg Bodanowitz

Chef-Pressesprecher

  • Nagelsweg 27-31
    20097 Hamburg
  • Tel.: 040 2396 1409

DAK-Gesundheit bei ...

  • Xing
  • google+

Aktuelle Termine