DAK-Gesundheit verbessert elektronische Gesundheitskarte

gematik erteilt erstmals Zulassung zur Ausgabe der zweiten Kartengeneration / Mehr Datensicherheit für Versicherte

Bilder zum Download

Die DAK-Gesundheit verbessert die elektronische Gesundheitskarte für ihre Versicherten. Als bundesweit erste gesetzliche Krankenkasse hat sie jetzt die Zulassung für die Ausgabe der neuen Karte von der „Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte“ (gematik) erhalten. Die sogenannte zweite Kartengeneration bietet für Versicherte noch mehr Datensicherheit und wird ab sofort schrittweise an die DAK-Versicherten ausgegeben.

Mit der neuen Karte geht die DAK-Gesundheit konsequent den Weg des technologischen Wandels weiter und kann jetzt noch mehr Datensicherheit bieten. „Damit setzen wir einen weiteren Meilenstein für unsere Versicherten“, sagt Franz-Helmut Gerhards, Leiter des Geschäftsbereiches Organisations-/IT- und Infrastrukturmanagement bei der DAK-Gesundheit. „Die Karte ist mit den aktuellsten Sicherheitsmerkmalen ausgestattet. Sie sind für zukünftige Anwendungen in der Telematik-Infrastruktur im deutschen Gesundheitswesen zwingend notwendig. Wir sind damit bestens für die Zukunft vorbereitet. Die neue Kartengeneration bringt uns somit auch dem Ziel einer bestmöglichen Versorgungsqualität mit einer hohen Datensicherheit ein großes Stück näher.“

Die Karte wird vom deutschen Smartcard Hersteller Giesecke & Devrient für die DAK-Gesundheit produziert und unterliegt höchsten Sicherheitsvorkehrungen einschließlich der Zertifizierung durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Infos zur neuen elektronischen Gesundheitskarte gibt es auch im Internet auf www.dak.de/egk

Die DAK-Gesundheit ist mit rund sechs Millionen Versicherten die drittgrößte Krankenkasse Deutschlands.

Zuletzt aktualisiert:
Sep 13, 2016

Jörg Bodanowitz

Chef-Pressesprecher

  • Nagelsweg 27-31
    20097 Hamburg
  • Tel.: 040 2396 1409

DAK-Gesundheit bei ...

  • Xing
  • google+

Aktuelle Termine

  • 24.04.2019 Internationaler Tag gegen Lärm
    Deutsche Gesellschaft für Akustik (DEGA e. V.)
    Arbeitsring Lärm der DEGA (ALD)
    www.tag-gegen-laerm.de
    E-Mail: e.baumer@ald-laerm.de

    27.04.2019 Welt Tai Chi und Qigong Tag
    Deutscher Dachverband für Qigong und Tajiquan e. V.
    www.ddqt.de