DAK-Gesundheit hält Beitragssatz stabil

Verwaltungsrat beschließt Haushalt von über 21 Milliarden Euro

Bilder zum Download

Die DAK-Gesundheit geht mit einem stabilen Beitragssatz ins kommende Jahr. Der Verwaltungsrat der drittgrößten gesetzlichen Krankenkasse hat heute in Berlin den Haushalt 2017 beschlossen. Der Etat für die Versorgung der Versicherten beträgt mehr als 21 Milliarden Euro. Trotz steigender Ausgaben in einigen Leistungsbereichen halten die Selbstverwalter den Gesamtbeitragssatz bei 16,1 Prozent auf Vorjahresniveau.

„Die DAK-Gesundheit geht mit einer soliden Haushaltsplanung und starken Leistungen ins kommende Jahr“, sagt Dieter Schröder, neu gewählter Vorsitzender des Verwaltungsrates und Vorsitzender des Finanzausschusses: „Wir haben für Krankenhäuser mehr als 7,2 Milliarden Euro, für Arzneimittel 3,8 Milliarden und für Arztbehandlungen über 3,7 Milliarden eingestellt.“

Bei der DAK-Pflegekasse sieht der Haushaltsplan Leistungsausgaben von insgesamt knapp 3,5 Milliarden Euro vor. Im Vergleich zum laufenden Jahr bedeutet dies umgerechnet auf jeden Versicherten einen Anstieg um 24,1 Prozent. „Das ist die finanzielle Folge des 2. Pflegestärkungsgesetzes“, so Schröder. „Es haben mehr Versicherte Anspruch auf verbesserte Pflegeleistungen.“ Zur Finanzierung hat die Bundesregierung den Beitragssatz der Pflegeversicherung zum 1. Januar 2017 um 0,2 Prozentpunkte angehoben.

Die DAK-Gesundheit ist eine der größten gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland und versichert 5,9 Millionen Menschen. Mehr Informationen unter www.dak.de im Internet.

Zuletzt aktualisiert:
Dec 22, 2016

Jörg Bodanowitz

Chef-Pressesprecher

  • Nagelsweg 27-31
    20097 Hamburg
  • Tel.: 040 2396 1409

DAK-Gesundheit bei ...

  • Xing
  • google+

Aktuelle Termine

  • 24.04.2019 Internationaler Tag gegen Lärm
    Deutsche Gesellschaft für Akustik (DEGA e. V.)
    Arbeitsring Lärm der DEGA (ALD)
    www.tag-gegen-laerm.de
    E-Mail: e.baumer@ald-laerm.de

    27.04.2019 Welt Tai Chi und Qigong Tag
    Deutscher Dachverband für Qigong und Tajiquan e. V.
    www.ddqt.de