DAK Fit & Cash - der Prämientarif

Gesund bleiben und Geld zurück bekommen

Sie sind kerngesund und Arztbesuche eine Ausnahme? Dann profitieren Sie jetzt von unserem Prämientarif DAK Fit & Cash. Das Prinzip ist ganz einfach: Wir mussten wenig für Sie ausgeben, deshalb bekommen Sie Geld zurück!

Wie funktioniert DAK Fit & Cash?

Wenn Sie ein Jahr lang nicht beim Arzt gewesen sind und auch keine anderen Gesundheitsleistungen genutzt haben, erhalten Sie von uns eine Prämie. Im August des Folgejahres gibt es einen Monatsbeitrag zurück. Die Prämienhöhe richtet sich nach der Höhe Ihrer Beiträge zur Krankenversicherung. Je höher Ihr Einkommen und damit Ihre Beiträge, umso höher ist Ihre Prämie.

Welche Leistungen werden nicht angerechnet?

Grundsätzlich gilt bei diesem Tarif: Werden Sie krank und benötigen Leistungen, erhalten Sie für das entsprechende Jahr keine Prämie. Bestimmte Leistungen, wie Vorsorgeuntersuchungen oder Präventionsmaßnahmen, können Sie trotzdem in Anspruch nehmen. Denn wir möchten, dass Sie weiterhin gesund bleiben.

Diese Leistungen können Sie nutzen – ohne Prämienverlust:

  • Vorsorge- und Früherkennungsmaßnahmen (Gesundheits-Check ab 35 Jahren, Zahnvorsorge usw.)
  • Krebsvorsorgeuntersuchungen
  • Bewegungs- und Ernährungskurse
  • Kosten für die Pille zur Empfängnisverhütung
  • Behandlungskosten für mitversicherte Angehörige bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres

Wie lange kann ich teilnehmen?

Wenn Sie sich für den Prämientarif DAK Fit & Cash entscheiden, sind Sie mindestens für ein Jahr an den Tarif gebunden. Er verlängert sich um ein weiteres Jahr, sofern Sie nicht drei Monate vor Ablauf der Bindungsfrist kündigen. Die Teilnahme an einem weiteren Wahltarif ist nicht möglich.

Sie sind am Prämientarif DAK Fit & Cash interessiert? Dann rufen Sie an! Gern beraten wir Sie unter 040-325 325 555


Zuletzt aktualisiert:
Mon May 07 08:40:17 CEST 2018