Überversichert? Unterversichert? Richtig versichert!

Dein Azubi-Gehalt ist zu kostbar, um es für unnötige Versicherungen auszugeben. Trotzdem können manche Versicherungen Sinn machen – andere sind sogar unverzichtbar.

  1. Krankenversicherung: gesetzlich vorgeschrieben – trotzdem solltest du „deine“ gut auswählen. Erfahre mehr über die Vorteile der DAK-Gesundheit für Auszubildende.
  2. Berufsunfähigkeitsversicherung: unbedingt abschließen! Je früher, desto besser.
  3. Private Haftpflichtversicherung: extrem wichtig, aber vermutlich bist du (noch) über deine Eltern mitversichert.
  4. Kfz-Versicherung: für Fahrzeughalter Pflicht. Über die Eltern mitversichern spart Geld!
  5. Hausratversicherung: wirklich nötig? Aber: WGs teilen sich den Beitrag.
  6. Zahnzusatzversicherung: gute Tarife für junge Versicherte. Erfahre mehr über die DAK-Zusatztarife.