Gesundheitsreport 2014

Brandenburger bundesweit am häufigsten krank

Erneuter Anstieg bei den Fehltagen in Brandenburg: Mit einem Krankenstand von fünf Prozent meldeten sich 2013 wieder mehr Beschäftigte arbeitsunfähig als im Vorjahr.

mehr ...

bunt statt blau

Komasaufen: Ministerin Anita Tack startet Kampagne „bunt statt blau“ in Brandenburg

Im 5. Jahr suchen DAK-Gesundheit und Ministerin für Gesundheit und Soziales Anita Tack die besten Schüler-Plakate gegen Alkoholmissbrauch.

mehr ...

Gute Vorsätze

DAK-Umfrage: Brandenburger wollen weniger Stress

Studie der DAK-Gesundheit zeigt: auch mehr Zeit mit Familie und Freunden steht im neuen Jahr im Vordergrund

mehr ...
  • Brandenburg

    Einladung zum 7. Pflegetag der DAK-Gesundheit am 29. April 2014 in Berlin

    „Die Zukunft des Alterns – zwischen Pflegebudget und Senioren-WG“

    22.04.2014 Wie leben wir, wenn wir alt sind? Darauf Antworten zu finden, wird eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen der nahen Zukunft sein. mehr...

    DAK-Gesundheitsreport 2014: Brandenburger bundesweit am häufigsten krank

    Studie zur Rushhour des Lebens untersucht Mehrfachbelastung bei 25- bis 39-jährigen Berufstätigen

    13.03.2014 Erneuter Anstieg bei den Fehltagen in Brandenburg: Mit einem Krankenstand von fünf Prozent meldeten sich 2013 wieder mehr Beschäftigte arbeitsunfähig als im Vorjahr. Auch die psychischen Leiden haben weiter zugenommen. Damit führt Brandenburg nach wie vor deutlich die bundesweite Rangliste der Ausfalltage an. mehr...

    Komasaufen: Ministerin Anita Tack startet Kampagne „bunt statt blau“ in Brandenburg

    Im 5. Jahr suchen DAK-Gesundheit und Ministerin für Gesundheit und Soziales Anita Tack die besten Schüler-Plakate gegen Alkoholmissbrauch

    12.02.2014 Kunst gegen „Komasaufen“: Unter dem Motto „bunt statt blau“ startet die DAK-Gesundheit jetzt offiziell ihre Kampagne zur Alkoholprävention in Brandenburg. mehr...

    Gute Vorsätze 2014: Brandenburger wollen weniger Stress

    Studie der DAK-Gesundheit zeigt: auch mehr Zeit mit Familie und Freunden steht im neuen Jahr im Vordergrund

    27.12.2013 61 Prozent der Brandenburger haben einen wichtigen Vorsatz für 2014: sie möchten Stress vermeiden oder abbauen. mehr...

    Weniger jugendliche Komasäufer in Brandenburg

    DAK-Gesundheit: 2012 landeten 413 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus

    10.12.2013 Trinken bis der Arzt kommt: Im Bundesland Brandenburg ist die Zahl jugendlicher Komasäufer leicht gesunken. mehr...

    10 Jahre DAK-Städtewettkampf: Siegerpokale für die fittesten Städte

    Gesundheitsministerin und DAK-Chef ehren Landessieger

    21.11.2013 Potsdam - Cottbus, Königs Wusterhausen und Bad Belzig heißen die Sieger im Jubiläumsjahr des diesjährigen DAK-Städtewettkampfs auf dem Ergometer. Die Ministerin für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Anita Tack und der Regionalchef der DAK-Gesundheit Ralf Seifert, überreichten im Ministerium in Potsdam zum zehnten Mal die begehrten Siegerpokale. mehr...

    Neues Sprachrohr der DAK-Gesundheit im Osten

    Frank-Rainer Quander ist Pressesprecher der Krankenkasse für Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

    17.04.2013 Die DAK-Gesundheit im Geschäftsgebiet Ost hat einen neuen Pressesprecher: Frank-Rainer Quander steht ab sofort Journalisten als kompetenter Ansprechpartner in Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zur Verfügung. mehr...

    Gute Vorsätze: Brandenburger halten am längsten durch

    Laut Umfrage der DAK-Gesundheit wünschen sich die meisten weniger Stress

    28.12.2012 Wenn es darum geht, ihren guten Vorsätzen treu zu bleiben, haben die Brandenburger bundesweit die Nase vorn. 69 Prozent gaben an, ihre Vorhaben für dieses Jahr länger als drei Monate verfolgt zu haben. mehr...

Frank-Rainer Quander

Pressesprecher für Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

  • Beuthstraße 6
    10177 Berlin
  • Tel.: 030 98194161127

DAK-Gesundheit bei ...

  • Xing
  • google+

Aktuelle Termine

  • 26.04.2014

    Deutscher Venentag

    Deutsche Venen-Liga e.V.

    www.venenliga.de

    April 2014

    Papillon-Schilddrüsen-Gesundheitswoche

    Schilddrüsen-Initiative Papillon

    www.schilddruese.de

    April 2014

    Europäische Impfwoche

    WHO Regionalbüro für Europa

    www.euro.who.int

    30.04.2014

    Internationaler Tag gegen Lärm

    Deutsche Gesellschaft für Akustik (DEGA e.V.)
    Arbeitsring Lärm der DEGA (ALD)

    www.tag-gegen-laerm.de